Image is not available
Image is not available
BERUFLICHER WERDEGANG
____

seit 2007 auch
allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für die Berechnung des Ausgleichsanspruchs nach § 24 HVertrG bzw § 26d HVertrG, eingetragen beim HG Wien

2003 bis 2012 auch
Lehrbeauftragter für Arbeits-, Dienst- und Sozialrecht, Vertriebsrecht, Gesellschaftsrecht und Wirtschaftsprivatrecht an den Fachhochschulen Kärnten (Studiengänge: Public Management, Unternehmensführung), Joanneum (Studiengang: Management im Tourismus) sowie Wr. Neustadt (Studiengang: Wirtschaftsberatung und Unternehmensführung)

2003 auch
Univ.-Ass. am Institut für Arbeits- und Sozialrecht, Universität Wien

seit 4/2007
[n] nocker-rechtsanwalt

seit 10/2002 bis 3/2007
Gassauer-Fleissner Rechtsanwälte GmbH, Wien Gründungs-Partner Arbeitsrecht, Vertriebsrecht, Commercial Litigation, Schiedsverfahren

1/2001 bis 09/2002
Weiss-Tessbach Rechtsanwälte GmbH (nunmehr: DLA Piper), Wien, Partner, Leiter des Departments Arbeitsrecht und Commercial Litigation

2/1997 bis 12/2000
Weiss-Tessbach Rechtsanwälte GmbH, Wien, Rechtsanwaltsanwärter Tätigkeitsschwerpunkte: Arbeitsrecht, Handels- und Vertriebsrecht, Commercial Litigation

1995 bis 1996
Bezirks- und Landesgericht (Arbeitsgericht) Salzburg Gerichtspraxis

1992 bis 1994
Salpius & Schubeck Rechtsanwälte, Salzburg

AUSBILDUNG
____

09/1999 bis 09/2009
Universität London, London School of Economics and Political Science (LSE)
LL.M. Labour Law
(Dissertation: The Protection of Employees against Dismissal on the Grounds of a Transfer of an Undertaking, Business or Part thereof in Austria and the United Kingdom or Who (if any) got it right?)

07/1999
Rechtsanwaltsprüfung OLG Wien mit Auszeichnung

Universität Salzburg, Rechtswissenschaftliche Fakultät Doktoratsstudium
Promotion zum Dr. iur. 5/1999 mit Auszeichnung
(Dissertation: Outsourcing und Betriebsübergang - Ausgewählte arbeitsrechtliche Fragen im Lichte der europäischen Rechtsprechung)

Universität Salzburg, Rechtswissenschaftliche Fakultät Sponsion zum Mag. iur. 5/1995
Diplomarbeit: Das Wahlrecht der leitenden Angestellten und der vorübergehend versetzten Arbeitnehmer bei Betriebsratswahlen.

SONSTIGES
____

Vortragstätigkeit

zahlreiche Vorträge auf den Gebieten Arbeitsrecht, Datenschutzrecht und Vertriebsrecht

allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

für die Berechnung des Ausgleichsanspruchs nach § 24 HVertrG (Handelsvertreter, Tankstellenpächter, Vertragshändler, Franchisenehmer) bzw § 26d iVm § 24 HVertrG (Versicherungsvertreter)

Schiedsrichter

Schiedsrichter und Parteienvertreter in Schiedsverfahren, insbesondere im Bereich Vertriebsrecht (VIAC, DIS, ICC, UNCITRAL)

Schiedsrichter in ICC-Verfahren, Verfahren des Schiedsgerichts der WKW

Slider

dr_michael_nocker_llm

kohlmarkt_ 4/28
1010_wien